Ich freue mich, dass ihr meinen Blog La Fleur Shabby Homestyle and Flowers gefunden habt. Seit 2011 schreibe ich meinen Lifestyle-Blog. Das Einrichten ist eines meiner größten Hobbys, neben dem Fotografieren und gestalten mit Blumen. Da ich laut meinem Mann eine "hoffnungslose Romantikerin" bin, würde ich mich sehr freuen, wenn ich euch ein wenig mit all meinen Ideen inspirieren kann.


Sonntag, 17. April 2011

Sonntag früh nur für MICH



Kennt ihr das auch? Sonntag ganz früh am Morgen, alles schläft noch, die Sonne blinzelt dich wach, du hörst draußen die Vögel zwitschern, und nichts hält dich mehr im Bett. Du stehst leise auf, kuschelst dich in deine Lieblingsstrickjacke, machst dich auf den Weg in die Küche und denkst, oh, ein Kaffee ganz in Ruhe, wie schön! Doch plötzlich hörst du hinter dir ein leises tippeln und schon kommt im Entenmarsch, auf leisen Pfoten, die Katze, die weiss, oh Frauchen ist auf, es gibt lecker Fresschen. Gleich dahinter die zwei hausältesten Damen, Ajka und Rosanna, die wiederum wahrscheinlich denken: oh, Frauchen auf, Katze auf, Hunde nicht dumm müssen gleich hinterher, denn das heißt Gassi gehen, dann leckeres Fresschen und wenn der Bauch voll ist nichts wie ab ins Körbchen. Ah, aber Frauchen heute auch nicht dumm, denkt schönes Wetter, Sonne lacht, Vögel singen, alles schläft!!! - Schnell der Katze Futter geben, Hunde rauß lassen, dann ganz schnell leckers Fresschen geben, oh, wie schön alles wieder ruhig. Frauchen macht sich schnell nen feinen Kaffee, dann noch die neuste Wohnzeitschrift schnappen und nichts wie ab auf die Terrasse. Frauchen geniesst ihren Kaffee und die Wohnzeitschrift, die RUHE am Sonntagmorgen, und hört den Vögeln beim zwitschern zu!! Auch Ajka findet das toll und gesellt sich dazu. Einfach herrlich.



Sonntagsimpressionen


Sogar meinem Garten-Elfen hat dies gefallen!



Doch dann, Mann wach, oh, aus mit der Ruhe. NEIN, Radtour mit Freunden angesagt, oh, oh, aus mit Ruhe und dann . . . . . . .??
Darüber berichte ich euch noch *grins*

Brigitte

Kommentare:

meine Landliebe hat gesagt…

...eine nette Geschichte - könnte fast von mir sein. Ich bin schon sehr froh, daß ich am Morgen die Hunde nur rauslassen muß und nicht gleich in der Früh mit ihnen Gassigehen muß. Ein bißchen Auszeit, die gönne ich mir auch ab und zu - braucht Frau.
Viele liebe Grüße. Evi

Nordlicht hat gesagt…

Oh, liebe Brigitte das kenne ich! Ich liebe es in der Früh alleine zu sein aber leider ist immer irgendjemand auch munter und braucht was ;-)) GGLg Carmen

INNENANSICHTEN hat gesagt…

Hallo liebe Brigitte,
genauso sieht das an manchen Tagen auch bei mir aus. Ich genieße die Zeit für mich auch sehr. Unser Hund dreht sich in seinem Körbchen noch mal um und unsere Katze nimmt auf meinem Schoß Platz! Sie sind beide recht pflegeleicht.
GlG Uschi

Fina Gård hat gesagt…

Liebe Brigitte,

schön geschrieben und herrliche Bilder...

Unser Sohn ist unser Wecker und zur Zeit ist ausschlafen oder von alleine wachwerden Luxus. :o)
Aber, das wird schon wieder;-)

GGGLG Tanja

Axolotl33 hat gesagt…

Och Brigitte, das hast du so nett beschrieben; es ist immer wieder schön zu hören, dass man auch so kleine Momente so bewusst geniesst...das hast du wohl richtig im Kleinen zelebriert, nicht?
Wünsche dir noch viele schöne Morgen auf deiner Terrasse!
GLG
Nathalie

casseopaya77 hat gesagt…

Deine Sonntagsimpressionen sind herrlich!! Bei dem schönen Wetter lässt es sich auch richtig toll entspannen!! Wünsche dir einen tollen Wochenstart!! GGLG Kathrin

versponnenes hat gesagt…

Hej Brigitte,

bei uns läuft es meistens anders: Katze wach und auf einmal kann sie nicht mehr leise irgendwo runterspringen, sondern es muss ein PLUMPS sein. Dann wird irgendwas umgeworfen, im Katzenklo lautstark gekratzt und irgendwo rummiaut, DENN es ist 6 Uhr und Lizzy ist schließlich wach....

Deine Geschichte hört sich aber sehr, sehr gemütlich an. Ein Traum!

Schön, dass Du mich gefunden hast, denn so konnte ich Dich finden!

Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang!!! Katja

RosenHerz hat gesagt…

Hallo, wow das ist ja total nett, dass du meinen Flyer gepostet hast! Danke! der Markt war sehr nett, das Wetter eigentlich auch, trotzdem brauchte ich einen "Daunenjacke"!!
Das i.d. Früh kenn ich, kaum bin ich aus den Federn steht Katze schon mit JammerMelodie hinter mir! Aber unser Hund ist vor 7.30 Uhr nicht aus seinem Bett zu kriegen!
Ganz liebe Grüsse, Sabine

Marias Château hat gesagt…

How happy I was for your sweet comment and for choosing to become one of my followers:).

Your blog is really fantastic, wonderful pictures and interesting and funny posts.

I'll be back soon:)
Hugs Maria

Annett W. hat gesagt…

oh, diese Momente sind so selten. Bei mir fängt die Geschichte ähnlich an wie bei Dir. Doch es bleibt bei der Vorfreude - denn der Mann des Hauses kommt ganz schnell hinterher und sagt - ich bin wach und brauch was für den Mund ;o( So ist das bei mir immer.
Aber schöne Bilder und auch ich liebe Wohnzeitschriften - liebe Grüße von Annett

RosaRot hat gesagt…

Liebe Brigitte,
hihi, das kenne ich auch, nur bei mir sind es Kinder die mir hinterhertippeln;)
Der frühe Morgen ist sowieso meine liebste Tageszeit.
Liebe Grüße von Karolina

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Brigitte
Auch ich geniesse die Ruhe am Morgen. Seele baumeln lassen und geniessen, oh wie schön!
Einen guten Start in die neue Arbeitswoche wünscht Dir Yvonne

Seelenstuebchen hat gesagt…

Tolle geschrieben und wunderschöne Bilder!!!!
GGLG.Doris

lovely white hat gesagt…

Liebe Brigitte
Ich geniesse die Morgenstunden auch sehr....alles ist ruhig und friedlich. Ach....man muss sich immer wieder gemütliche Auszeiten gönnen. Hey, du machst übrigens ganz tolle Patchwork-Bilder mit den Fotos, ein ganz liebes Grüessli Barbara