Ich freue mich, dass ihr meinen Blog La Fleur Shabby Homestyle and Flowers gefunden habt. Seit 2011 schreibe ich meinen Lifestyle-Blog. Das Einrichten ist eines meiner größten Hobbys, neben dem Fotografieren und gestalten mit Blumen. Da ich laut meinem Mann eine "hoffnungslose Romantikerin" bin, würde ich mich sehr freuen, wenn ich euch ein wenig mit all meinen Ideen inspirieren kann.


Sonntag, 27. März 2011

"Shabby live" eine zauberhafte Osterausstellung


Endlich ist es soweit es ist der 26. März 2011 :-))
Um 11.30 Uhr ging es bei mir los, ab ins Auto und meine Freundin Andrea abholen.
Und das wir ja uns nicht verfahren gab uns Matthias das ist Andreas Mann sein Navi mit - SUPER IDEE!!!
Kurzer Crash-Kurs im Programmieren und dann gings endlich los!!!
Zwei vor Freude aufgeregte und hippelige Bloggerinnen bzw. Bloggerin in Spee.
Ganz brav und immer stimmlich mit unserer Naiv-Freundin verbunden, fuhren wir genau nach ihrer Anweisung. Etwas ins Stutzen kamen wir dann doch, als wir die Schweizer Grenze überschritten (-na schon etwas komisch) aber wenn unsere Naiv-Freundin das meint, muss es schon richtig sein. Und so fuhren wir weiter und weiter immer schön dem Navi nach, bis wir auf der Schweizer Autobahn waren und es keine Möglichkeit gab umzukehren. Mit Angstschweiß auf der Stirn fiel uns auf, dass wir keine Vignette hatten.  Andrea hing die ganze Zeit im Seitenspiegel und schaute nach hinten und ich im Rückspiegel, wir sahen uns an und meinten gleichzeitig "sch... das wird verdammt Teuer, wenn die uns erwischen". Nach ca. 20 km kam Autobahn fahrt endlich eine Abfahrt - gottseidank!
Nun fingen die unendlichen Diskussionen mit unserer Navi-Freundin an, bis wir ihr endlich den Stecker zogen!!! Endlich konnten wir so fahren, wie wir es für richtig hielten und wir kamen auch ohne Diskussionen sicher an unser ersehntes Ziel!!!
Das all unsere Erwartungen überstieg :o))
Es war ein so wunderschöner Tag, den man ihn gar nicht in Worte fassen kann, weshalb ich für euch hier einpaar Bilder zusammen gestellt habe!!!










Mit schweren Herzen fuhren Andrea und ich am späten Nachmittag wieder nach Hause!
Es war einfach unbeschreiblich schön, so viele nette und herzliche Bloggerinnen kennenzulernen!!!

Liebe Doreen, Miriam, Daniela, Anna-Lisa und Nina ich muss euch sagen ihr seid ein super Team, wenn man gesehen hat was ihr auf die Beine gestellt habt und das mit so viel Liebe und Herz ,
da kann man nur den Hut vor Euch ziehen.

Vielen, vielen Dank für euren herzlichen Empfang und der wunderschönen, zauberhaften Osterausstellung!!!