Ich freue mich, dass ihr meinen Blog La Fleur Shabby Homestyle and Flowers gefunden habt. Seit 2011 schreibe ich meinen Lifestyle-Blog. Das Einrichten ist eines meiner größten Hobbys, neben dem Fotografieren und gestalten mit Blumen. Da ich laut meinem Mann eine "hoffnungslose Romantikerin" bin, würde ich mich sehr freuen, wenn ich euch ein wenig mit all meinen Ideen inspirieren kann.


Dienstag, 28. August 2012

LA FLEUR-Impressionen



Hallo ihr Lieben,
bis es die nächsten Fotos von meiner Baustelle "Esszimmer" gibt,
habe ich Euch ein paar Impressionen des Lädelchens zusammengestellt.


Wir haben momentan wunderschöne Holzherzen,
 die man auch beschriften kann, im Sortiment.

Ihr wundert Euch bestimmt, dass hier auch Brautkleider hängen - und dazu auch noch nagelneue. Aber sie haben mir so gut gefallen, dass ich sie schwupp die wupps ins Lädelchen aufnahm. Ach die passen einfach so gut ins Lädelchen, einfach wunderschön. Und wer weiß, vielleicht braucht eine Braut irgendwann ein günstiges Designerkleid.

Wie Ihr wisst war ich ja in der Provence. Natürlich habe ich von dort auch viele hübsche Sachen mitgebracht. Von den schönen pinkvioletten Windlichtern, das im Inneren Bauernsilbern glänzt, bis hin zu den wundervollen Duftkerzen.

Natürlich dürfen auch die franz. Duftseifen nicht fehlen, die ich von einer ganz lieben jungen Frau erworben habe, die die Seifen ohne jegliche chemische Zusätze herstellt. Ausdekoriert habe ich sie selbst,

genauso wie die Duftkerzen. Wenn ich jetzt ins Lädelchen komme, werde ich jedesmal mit einer Wolke aus Rosen-, Lavendel- und einem orientalischen Düften empfangen   - herrlich!

Wie ihr sehen könnt hat sich einiges im Lädelchen wiedereinmal getan.

Und da ich auch ein febel für schöne Bilder habe, sind auch diese ins Lädelchen eingezogen, sowie viele neue Kränze in verschiedenen außergewöhnlichen Materialien und Größen.

Ich hoffe mein Rundgang im Lädelchen hat Euch etwas gefallen und wünsche Euch eine wunderschöne Woche.

Brigitte


Sonntag, 26. August 2012

Stuhlhussen

Hallo meine Lieben,
endlich ist es soweit, lange habe ich nach den passenden Stuhlhussen zu meinen Tischleuchten gesucht und nun bin ich fündig geworden. Ich bin so happy! Jetzt fehlt mir nur noch ein passender Tischüberwurf. Aber auch hier habe ich ganz genaue Vorstellung wie dieser aussehen soll. Er soll mit einem üppigen Volant besetzt sein. Solange wie bei meinen Stuhlhussen möchte ich nicht mehr warten und das heißt: Frau wird den Tischüberwurf selber nähen ;-) Aber bis es soweit ist möchte ich euch vorab meine Stuhlhussen zeigen.


Sie sind sandfarben mit einem leichten schimmernden Glanz.
 An der Rückenseite sind sie mit dekorativen Bindebändchen versehen.


Dieses Bild hat mir so gut gefallen, es ist mit Acrylfarbe auf Leinwand gemalt und
mit silbernen und goldenen Farbspritzer versehen, die dem Bild einen edlen Ausdruck verleihen und von der Farbgebung sehr gut auch wieder zu meinen Stuhlhussen passen. Ihr merkt meine Farbwahl ist im Wandel, den ich tendiere zur Zeit mehr auf cremè, grau, sand und schlammfarbenen Stil. Das heisst wiederum (und es ist sowieso an der Zeit :-)) meinen Räumen ein neues Gewand für die Wände zu verleihen. Und dies wiederum heisst: es muss alles neu gestrichen werden.
 (P.S. das Bild ist bei mir im Lädelchen erhältlich.)


 Den Kranz den ihr hier abgebildet seht ist ebenfalls neu im Lädelchen eingetroffen. 
Er wurde aus Weinrebe und Trompetenbaumrinde gebunden und hat eine leichte graumelierte Farbgebung. Auch er passt sich sehr harmonisch meinem neuen Farbstil an. 
Also ihr seht ich habe noch viel vor in den nächsten Wochen. Natürlich werde ich euch darüber berichten.

Bis dahin wünsche euch ein wunderschönes sonniges Wochenende und bis bald


Brigitte