Ich freue mich, dass ihr meinen Blog La Fleur Shabby Homestyle and Flowers gefunden habt. Seit 2011 schreibe ich meinen Lifestyle-Blog. Das Einrichten ist eines meiner größten Hobbys, neben dem Fotografieren und gestalten mit Blumen. Da ich laut meinem Mann eine "hoffnungslose Romantikerin" bin, würde ich mich sehr freuen, wenn ich euch ein wenig mit all meinen Ideen inspirieren kann.


Donnerstag, 25. September 2014

Sweet memories

Habt ihr auch so gerne als kleines Mädchen im Kleiderschrank eurer Mutter
 gestöbert und probiert.
Natürlich! Welches Mädchen macht das nicht. Ach, es war einfach wunderschön, so viele tolle Kleider und Schuhe, auch wenn diese Kleider und Schuhe viel zu groß waren hatte man bei der Anprobe doch das Gefühl, schon eine wunderschöne große Dame zu sein und man träumte von der großen weiten Welt; ach es war einfach wundervoll. Besonderst ein Kleid viel mir in dieser Zeit sehr auf. Es war das erste Ballkleid meiner Mutter, das sie wie ihren Augapfel hütete. Oh, wie war es doch so wunderschön. Allein schon wie der Stoff diese Kleides sich anfühlte und diese vielen Glitzersteinchen auf dem Oberteil des Kleides, dazu noch das passende Bolero. Es war von Kindheitsagen an mein Traum, dieses Kleid einmal zu besitzen. Die Jahre vergingen, aber der Gedanke an dieses Kleid lies mich niemals ganz los.
Eines Tages, als ich mal wieder bei meiner Mutter war, fragte ich sie nach diesem Kleid und zu meiner Verwunderung ging sie mit mir in ihr Schlafzimmer und öffnete ihren Kleiderschrank und hielt es mir entgegen. Mit den Worten: "Wenn du dieses Kleid haben möchtest, dann nimm es dir jetzt mit", sagte sie. Ich schaute sie verdutzt und an und fragte warum, und sie sagte: weil es doch nur im Schrank hängt und ich weis du hälst es in Ehren.
 Oh, wie habe ich mich gefreut!
 Es erinnert mich nun immer wieder an meine Mutter,
 denn es ist alles was mir von ihr geblieben ist.





Mit diesen wunderschönen Kindheitserinnerungen,
 wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.


 Brigitte


Montag, 22. September 2014

New York Fashion Week in the dining room


Hallo ihr Lieben,
 eigentlich wollte ich heute einen ganz anderen Post für euch schreiben, aber dann bin ich über dies hier gestolpert,
als ich auf dem Blog von "ZsaZsa Bellagio", die neue Collektion von


OSCAR DE LA RENTA

Spring-Summer 2015 Collection

New York Fashion Week

sah.



Könnt ihr euch noch an meinen vorletzten Post erinnern?
"HOME SWEET HOME"
Wenn nein, dann zeige ich euch gerne nocheinmal hier die Bilder von diesem Post.






Nun seht ihr was ich meine.
 Ich musste heute Morgen so schmunzeln, als ich die Bilder sah.

Mein erster Gedanke war:
"Da laufen meine neuen Kissenbezüge, schon über den Laufsteg".

Natürlich sind meine Kissenbezüge nicht aus so edlem Stoff.
Aber es zeigt mir doch mal wieder, das ich nicht ganz so falsch liege, mit meinem Geschmack.

OSCAR DE LA RENTA
zeigt eine so schöne feminine Collektion, das ich total von dieser begeistert bin.


Brigitte